• Online casino games to play for free

    Erfahrung Ing Diba


    Reviewed by:
    Rating:
    5
    On 03.01.2021
    Last modified:03.01.2021

    Summary:

    Bekommen hat. VerfГgung gestellt.

    Erfahrung Ing Diba

    Das Testergebnis im Schnell-Check: Kostenbewusste. ING gratis Konto im Test - kommt gratis dann doch teuer?: ✓ 0 € Gebühr inkl. Bankomatkarte ab €/Monat ✓ Kreditkarte ab €/Monat ➥ Dia Bank hat kein einziges Mal darauf reagiert. Der Facebook-Eintrag ist mittlerweile verschwunden. Ist das nun modernes Banking bei ING-DiBa nach Wirecard-.

    ING Erfahrungen, Kundenberichte, Bewertungen – zu Girokonto sowie Depot und Tagesgeldkonto

    Erfahrungsbericht # von Stefan am 1. Diba - war mal gut. Die Diba - früher eine Bank, die ich gerne empfohlen. Das Testergebnis im Schnell-Check: Kostenbewusste. Das Angebot der ING-DiBa Österreich ist vornehmlich online verfügbar, im Mai Bewerten Sie Ihre Erfahrungen mit der ING BAnk in Österreich (ehem.

    Erfahrung Ing Diba ING DiBa Depot Check Video

    Das BESTE Girokonto ? Girokonto Vergleich

    FГr unseren Redakteur ist es wichtig, dass unsere Kunden Erfahrung Ing Diba die besten Erfahrung Ing Diba zur Auswahl haben. - Angebote und Konditionen bei ING-Bank Österreich

    Den Service Blokus ich selbst am Wochenende zu jeder Zeit erreichen. Finden Sie, dass die 4-Sterne-Bewertung von ING Deutschland passt? Lesen Sie​, was Ich habe gute Erfahrungen mit dem Kontaktservice der DIBA. Erfahrungsbericht # von Stefan am 1. Diba - war mal gut. Die Diba - früher eine Bank, die ich gerne empfohlen. Erfahrungen mit der ING () Man kann generell Umsätze nur vom alten FinTS/HBCI-Server der ING-DiBa abrufen. Alle Erfahrungsberichte anzeigen. Lesen Sie hier Erfahrungsberichte zur ING. Leicht komplizierter Login per Passwort und Diba-Key; Unflexibel hinsichtlich Offline-Banking; Relativ viele. Meine Erfahrungen mit der ING-DiBa beziehen sich auf die Kontoeröffnung eines Junior Extra-Kontos, eine bestehende Baufinanzierung und eine Baufinanzierungsanfrage. Im Mai habe ich ein Extra-Konto für meine Tochter beantragt. ING-DiBa Erfahrung # Negative Bewertung von Anonym am Seit die DiBa mein Bankprogramm nicht mehr unterstützt, ist das Konto nicht mehr zu gebrauchen. Alle Details zu ING Girokonto im Check! Focus Money gibt einen Überblick über alle Services. Relevante Kosten transparent dargestellt Neukunden-Angebote Zinshistorie Geldautomaten für kostenlose Bargeld-Auszahlung im Überblick Jetzt checken und auf Nummer Sicher gehen!. ING Erfahrungsbericht #69 von Sabrina am 5. absolute Empfehlung! Mein Mann und ich haben seit über 10 Jahren unser Giro-Konto bei der DiBa. Mit den Jahren sind Tagesgeldkonten (auch für die Kinder), die Baufinanzierung, ein Autokredit und ein Direkt-Depot hinzu gekommen. Als Neukunde musst du leider auf Prämien und andere Goodies verzichten. Die ING DiBa ist der Meinung, dass ihr Angebot bereits so gut ist, dass weitere Extras für die Neukundengewinnung nicht nötig sind. Auch für den Depotübertrag wirst du nicht belohnt. Andererseits, verführt das nicht zu einem kompletten Anbieterwechsel. Meine absolute Lieblingsbank für: Das komfortable online-Banking-Portal, Immobilienfinanzierung, flexiblen Rahmenkredit, kostenfreies Griokonto. Kundenfreundlich, nett und zuvorkommend, auch wenn es mal komplizierter wird. Sehr schön. Tag in der Post unterschrieben und zurückgesendet. Das es sich im Grunde um Zak Mckracken Download handelt, scheint die "Banker" dort nicht zu interessieren. Danach habe ich dann aufgegeben Biobots mich mit der Karte arrangiert. Das integrierte Extra-Konto Ego Shooter Browsergame auch sehr praktisch. Dealex Verifiziert Wednesday, 22 April Alles super! Bewertung ING. Werde meine Konten bei der DiBa kündigen. Bei Miniüberziehung,wo es nur mal 45ct. Dies funktioniert allerdings nur über das angegebene Referenz-Konto oder das interne Giro-Konto durchführen. Dachte mit Kind wird schwierig, weil sich die Pfändungsgrenze deutlich erhöht aber hat trotzdem geklappt. ING Erfahrungen – Stärken und Schwächen Das sind die Stärken im ING Test: Breites Angebot an Bankdienstleistungen; Kundenfreundlicher Service; Niedriger Dispozins (6,99% p.a.) Ohne Mindestgeldeingang gebührenfrei; Gebührenfrei EC- und VISA-Karte; Weltweit kostenlos Bargeld abheben; Das hat uns bei unseren ING Erfahrungen weniger gut gefallen/ Autokredite vergleichen Wollte bei der ING-DiBa einen Autokredit über Euro abschließen, bei online Antragstellung wurde abgefragt, ob auch ein höherer Kredit gewünscht würde, dies wäre möglich, habe verneint und Kreditantrag gestellt. Der Kredit sollte über 24 Monate laufen.2/5(70). Die ING-DiBA ist eine Onlinebank und bietet sehr viele Produkte an. Ob Girokonto, Sparen, Wertpapiere oder Baufinanzierung, alles ist möglich. Auch um die Altersvorsorge und Kredite kümmert sich diese Bank. Des Weiteren kann die staatlich geförderte Riester-Rente bei der ING-DiBA /5.

    Gerade bei den klassischen Sparangeboten ist die Bank traditionell gut aufgestellt. Allerdings handelt es sich dabei nur um eine Debitkarte.

    In unseren ING Erfahrungen haben wir die wichtigsten Konditionen noch einmal ausführlich aufgelistet und im Test unter die Lupe genommen.

    Kontoführungsgebühren fallen unabhängig vom Geldeingang keine an. Selbst beleghafte Transaktionen wie Scheckeinreichungen sind gebührenfrei, für die Zustellung der Kontoauszüge per Post fallen nur die Portogebühren an, beim Abruf über das Online-Banking ist die Zustellung kostenlos.

    Die Mitarbeiter in Frankfurt, Nürnberg und Hannover sind rund um die Uhr an sieben Tagen die Woche erreichbar, die Telefonnummer wurde erst vor kurzem von einer teureren Nummer auf eine reguläre Frankfurter Nummer umgestellt, so dass Kunden mit Telefon-Flatrate ohne Zusatzkosten Aufträge telefonisch aufgeben können.

    In Deutschland kann somit an mehr als 90 Prozent aller Geldautomaten ohne Gebühren Bares abgehoben werden. Pro Tag können maximal 1.

    Der Einsatz ist weltweit bei mehr als 33 Akzeptanzstellen möglich. Für die Akzeptanz in Geschäften und an Automaten spielt das keine Rolle, allerdings werden alle Ausgaben sofort vom Konto abgebucht.

    Bei Chargekarten werden die Umsätze dagegen nur einmal pro Monat vom Girokonto abgezogen, bis zum Ende des Abrechnungsmonats erhalten Kunden also einen zinslosen Kredit.

    Das Kreditkartenunternehmen erhebt für jede Buchung eine Gebühr, die sie an das jeweilige Institut weiterleitet und die von der ING vollständig übernommen wird.

    Dennoch versuchen viele Sparkassen, Bargeldabhebung durch Kreditkarten zu unterbinden, um im harten Konkurrenzkampf von Direktbanken und Filialbanken die Nase vorn zu haben.

    Die ING bietet mehr als nur das Girokonto. Es ist also fraglos sinnvoll für ING-Kunden, sich im Vorfeld darüber zu informieren, in welchen Geldinstituten sie Geld abheben können.

    Grundsätzlich ist die Versorgung mit Bargeld durch die Kreditkarte allerdings hervorragend. Sie stellt nicht nur eine Kreditkarte im herkömmlichen Sinn dar, sondern erweitert darüber hinaus die Möglichkeiten, kostenfrei Geld abzuheben , beträchtlich.

    Alle ETF Sparpläne sind kostenlos. Es gibt keine Ordergebühr! Die Kosten für den normalen Wertpapierhandel belaufen sich dahingegen auf einem markttypischen Niveau.

    Bei einer Investition von 1. Erst ab höherem Depotvolumen von min. Mit dem Nicht zwangsläufig die Kostenstruktur machen die ING zu einem der beliebtesten Onlinebroker, sondern die einfache Handhabung sowie Zuverlässigkeit.

    Unsere Erfahrungen gliedern wir in folgende Punkte:. Sparplan Erfahrungen von Max Hillebrand:. Ich bin sehr zufrieden mit der ING.

    Die Eröffnung ist, wie heute üblich, unkomplizierter denn je: Während du das Onlineformular ausfüllst, benötigst du lediglich deine Steueridentifikationsnummer und — wenn du kein anderes Konto bei der ING besitzt — ein zugehöriges Girokonto, das du als Verrechnungskonto verwenden willst.

    Nach dem Ausfüllen des Formulars, wirst du aufgefordert, dich über das PostIdent-Verfahren verifizieren zu lassen.

    Führst du deine Steuer im Ausland ab oder bist du nicht in Deutschland wohnhaft, gelten für dich besondere Bestimmungen. Diesem Bedarf haben sich allein in Deutschland zig verschiedene Broker verschrieben.

    Sie unterscheiden sich in den Kosten, Wertpapieren, Handelsplätzen, Währungen, der Verwaltungsart und vielem mehr. Anhand der folgenden Kriterien kannst du herausfinden, ob das Angebot zu dir passt:.

    Nachdem du deine wichtigsten Eckpunkte für dich selbst herausgefunden hast, gehst du auf die Suche nach dem passenden Depot. Dabei unterstützt dich unser Depotvergleich.

    Auf der Basis nur weniger Angaben zu deinem Anlageverhalten errechnet er für dich, welche Depots zu dir passen könnten.

    Das Ergebnis präsentiert er dir in einer übersichtlichen und transparenten Liste. Details bekommst du im Anschluss direkt auf der Homepage des Anbieters.

    Hier eröffnest du direkt dein Depot. Es bietet dir alle gängigen Leistungen, die du brauchst, zu einem vernünftigen Preis.

    Benötigst du für deine Anlagestrategie jedoch besondere Produkte, wirst du wahrscheinlich eher bei einem anderen Anbieter dein Glück finden. Dasselbe gilt, wenn du gern rund um die Uhr tradest, ohne auf den Direkthandel angewiesen zu sein.

    Denn hier bekommst du neben umfangreichen Infos rund um die Geldanlage passende Produkte für verschiedene Schwerpunkte. Die Leistungen sind jedoch solide und der Kundenservice kann Anfängern gut weiterhelfen.

    Da du den Antrag komplett online stellen und das Video-Ident-Verfahren nutzen kannst, ist die Depoteröffnung zügig erledigt. Du musst lediglich auf deine Zugangsdaten, die du per Post erhälst, warten.

    Die Eröffnung und Führung des Depots sind kostenlos. Beachte jedoch die Gebühren für den Wertpapierhandel oder die Sparplanausführung.

    Am dritten Tag kamen die per Post. Ich wurde freundlich, kompetent und geduldig durch das Verfahren navigiert.

    Das war toll, ich bin sehr zufrieden mit meiner ING. Das beruht ja auf Gegenseitigkeit, gilt genauso auch für Sie als Kunden.

    Eine Begründung dafür muss keiner der beiden Seiten abgeben. Deshalb bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir dazu auch nichts weiter sagen als: Wir danken Ihnen sehr für die Zeit, in der Sie unser Kunde waren, und wünschen Ihnen alles Gute.

    Die Bank hat noch immer ihr Prozedere nach Komplettsperrung nicht im Griff. Hinweis auf der Homepage, der Telefonautomat würde den Kunden zu einer Möglichkeit führen, eine neue PIN zu erhalten, ist schlicht falsch.

    Ich werde wieder zu meiner Regionalbank wechseln. Endlich Service. Nach 3 Tagen Anfrage über einen weiteren Auftrag weil telefonisch nicht erreichbar.

    Weitere 3 Tage keine Reaktion. Hatte bisher keine Probleme. Wurde ohne Begründung abgelehnt. Bei Nachfrage beim Service-Center ein lapidares wir geben keine Auskunft und wo sie jetzt ein Konto für ihre Tochter bekommen ist nicht relevant für uns.

    Werde die Bank wechseln. Absolut unverschämt. In der Regel stecken hinter einem solchen Geschäftsgebaren finanzielle Schwierigkeiten. Eine transparente Bank, kompetent und geduldig bei Fragen und Beratung, stets darin bestrebt, kundenfreundlicher zu werden.

    Günstige Konditionen, eine sehr gute App, die stets verbessert wird, bei App-oder Banking-Fehlern bekomme ich bisher stets Hilfe. Ich kann mit ihr keine Schulden machen, sie kostet nichts.

    Im Ausland muss man sich vorher informieren und seine Bankkarten dort clever nutzen. Bei Sparplänen übersichtlich und informativ, Depot-Führung durch mich, sehr einfach.

    Eine Onlinebank, die beim Telefonbanking zumeist überzeugt es kommt natürlich auf die Kompetenz und das Empathievermögen des Gegenübers an.

    Es könnten in Bezug auf Börsenhandel jedoch mehr Auslandstransaktionen möglich gemacht werden. Und wer ist schon perfekt?

    Habe bei der ING den Rahmenkredit beantragt. Kommunikation war schnell, telefonische Erreichbarkeit gut, freundlich am Telefon und übersichtliches Online Banking.

    Ich bin zufrieden. Die vielen negativen Bewertungen bezüglich des Onlinebanking Systems kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Ich bin schon fast 60 Jahre, kein Technikgenie und bekam es total gut hin.

    Also nicht abschrecken lassen von negativen Kommentaren. Ich bin ein überzeugter und zufriedener Kunde. Kann mir nicht vorstellen weshalb sich das noch ändern könnte.

    Die Antwort; Ich soll in meinem Kontoauszug nachschauen, da steht sie drauf. Würde ich ja gerne machen, ober ohne einloggen geht das nicht.

    Weiss echt nicht, was ich jetzt machen soll. Sehr hohe Gebühren bei Telefonbanking. Sehr lange Wartezeiten. Es läuft ständig ein sehr langes Info- und Reklameband bevor man beim Berater ist.

    Total nervig, zeitintensiv - einfach viel zu stressig. Auf der Website ist keine Telefonummer unter Kontakt zu finden. Wahrscheinlich nur weil sie es müssen Die Beraterin war so unfreudlich und motzig, dass es mir wirklich die Sprache verschlagen hat.

    Dann hat sie einfach aufgelegt und ich musste mich erneut durch die Warteschleife hangeln. Lieber zu ner anderen Bank!

    Bin seit Mai Kunde und kann nur sagen - 5 Sterne - alles super. Kann die ING nur empfehlen. Ich wurde abgelehnt. Jetzt bin ich bei der norisbank.

    Also nicht ärgern, loggt euch bei der norisbank ein. Hat auch keine Kontoführungsgebühr. Ich habe das Konto bei einer Direktbank abgeschlossen weil mir 0 Euro Gebühren versprochen wurde.

    Die AGBs einfach zu ändern und einfach Kontoführungsgebühren zu erheben finde ich unverschämt Ich habe nun 2 Möglichkeiten: jeden Monat Euro auf das Konto zu überweisen dann keine Gebühren oder zu kündigen.

    Schlecht: Kontoführung nicht mehr kostenlos bei Geldeingang von weniger als Euro Arme bestrafen, geht gar nicht Visa Reklamation wurde abgeschmettert, obwohl ein online Betrug vorlag.

    Kontakt über Telefon extrem nervig und zeitraubend. Visa Karte ist keine richtige Kreditkarte, wird im Urlaub nicht akzeptiert.

    Gut: Wenn man durch kommt am Telefon, was mindestens 5 Minuten dauert, ist der Mitarbeiter freundlich und hilfsbereit.

    Da gab es nichts zu meckern. Die Kontoführungsgebühr unter Euro einzuführen ist unverschämt und trifft die Armen. Daher werde ich das Konto wechseln, auch wenn ich davon nicht betroffen bin.

    Die Diba - früher eine Bank, die ich gerne empfohlen hatte, ihr vertraute und zufrieden war, hat sich heute zu einer Bank entwickelt, die keine Glaubwürdigkeit und Verlässlichkeit mehr hat.

    Ich befürchte, die internen Ergebniszahlen der Bank sind sehr schlecht, anders kann ich das konsequente Nichteinhalten von Zusagen nicht interpretieren.

    Vorkommnisse: Punkt 1: Eine Kundenwerbung, verbunden mit einem Sonderzinssatz für Werber und Geworbenen wurde nicht vergütet.

    Eine Reklamation wurde mit einer nicht nachvollziehbaren, lapidaren Begründung abgetan, "die Voraussetzungen seien nicht erfüllt". Klar, wenn man sagen würde was nicht erfüllt worden wäre, wäre die Lüge von Seiten Diba leicht nachzuweisen.

    Punkt 2. Auf der Kaufabrechnung wird dann jeweils doch eine Gebühr verlangt. Punkt 3. Auch hier wurden mir nachvollziehbar deutlich höhere Gebühren berechnet.

    Fazit: Diba - war mal gut. Ist heute nicht mehr vertrauenswürdig. Noch ein Punkt: Man wird ständig mit Werbung bombardiert, wie toll das Girokonto bei denen angeblich doch sei und dass man doch eins eröffnen sollte.

    So ist das mit schlechten Unternehmen, die den Hals nicht voll genug bekommen. Die wollen immer mehr ohne auch selbst mehr zu bieten. Für die ist genug nie genug.

    Und spätestens dann sollte man gehen. Bisher war es mein Hauptkonto, weit mehr als 13 Jahre. Allerdings änderte sich das, als Kontoführungsgebühren eingeführt wurden.

    Ich war mit dieser Bank ansonsten bis dahin zufrieden. Ich hatte bei dieser Bank einen ziemlich hohen Dispo und dennoch ist mir die Geschäftspolitik so zuwider, dass ein Behalten des Kontos nicht in Frage kam.

    Bei dem letzten Telefonat mit der Bank, um noch was zu klären, wurden dann die Abgründe des heutigen Computersprachsystems ersichtlich und wirklich nervig 4 Mal anrufen müssen und jeweils Minuten in der Leitung und ständig irgendwelche Auswahl treffen müssen , bis endlich ein Mitarbeiter dran war.

    Dieser wurde leider sehr schnell patzig. Das Einzige, was ich loben kann, ist der übersichtliche Aufbau im Online-Bereich.

    Die ING ist nicht mehr die Bank wie früher. Es gibt zum Glück noch genug andere kostenlose Girokonten bei anderen Banken. Obwohl alle Experten und danach auch der Gesetzgeber gesagt haben, "Ist nicht Sicher!

    Müssen wir abschalten! Das ist wider dem Gesetz! Banken machen ja gerne ihr eigenes Ding und spielen nach ihren eigenen Regel, aber das die sogar offen und unverblümt auf ihre Website schreiben, dass die sich nicht daran halten ist jawohl die Höhe!

    Konto wird gekündigt. Wie ist den das im Schadensfall? Wer haftet mir dafür? Wechsel jetzt zur DKB.

    Sicherheit ist in Zeiten von Internetkriminalität extrem wichtig, nur bei der ING scheint das noch nicht angekommen zu sein. Bin selbst zur Diba von der Sparkasse gewechselt, was für mich damals ein Quantensprung an Angebot, Service und Digitalisierung war.

    Dementsprechend war ich begeistert. Mobil, digital und kostenarm. Leider hat die Bank seitdem sukzessive Gebühren und andere Beschränkungen eingeführt, was meinen Enthusiasmus doch spürbar abnehmen gelassen hat.

    Zu nennen wäre das Anheben des kostenlosen Bargeldabhebens auf mindestens 50 Euro, die Gebühreneinführung für das Girokonto sowie die deutliche Reduktion an kostenfrei erwerblichen ETFs.

    Bislang habe ich keine negativen Erfahrungen gemacht, im Gegenteil, per Telefon nett, höflich und zuvorkommend, mir wurde immer alles zu meiner Zufriedenheit erfüllt.

    Bin von dieser Bank sehr enttäuscht, bin langjährige Kundin, momentan gibt es aber mit dieser Bank nur Stress. Nach mehr als 10 Jahre werde ich kündigen.

    App funktioniert oft nicht, habe sehr gute Schufa-Bewertung, trotzdem bekomme ich keinen Cent Dispokredit, immer Ablehnung ohne Grund.

    Verdiene auch gut. Habe gefragt, ob sie irgendwelche Nachweise oder Papiere brauchen, nein. Aber jeden Monat meinen vollen Gehalt bekommen. Nein, danke, ohne mich.

    Ich hatte vor vier Jahren ein Girokonto bei dieser Bank eröffnet, anfangs lief alles befriedigend, bis im vergangenen Jahr mein Hausverwalter - ich bin der Eigentümer - mit miesen Tricks das Konto pfändete, da sich dies als lukrativ zeigte wiederholte es dieser.

    All meine Erklärungsversuche an diese Bank verstrichen fruchtlos. Davon wurden bis heute Euro noch nicht zurückerstattet.

    Mir wurde ohne Vorwarnung einfach mein Girokonto, Extrakonto und Depot gekündigt. Auf Rückfrage teile man mir nur mit, dass man mir nicht auskunftspflichtig sei.

    Ein absolutes No go. Kundenfreundlichkeit sieht anders aus. Hab bisher nie Probleme gehabt. PSD2 ist zwar etwas umständlich umgesetzt worden, aber ganz ehrlich, dafür gibt es halt die App.

    Mit der ist es sowieso entspannter. Was die Kontoführungsgebühren für über 28 Jährige mit einem geringeren Einkommen als Euro angeht, so kann man sich einfach mal andere Banken anschauen, die ihr Mindesteinkommen um ein Vielfaches höher gesetzt haben jüngst auch N26 mit Euro.

    Es wird früher oder später eh überall passieren. Zumindest stimmt die Leistung und der Service. Für die Rentner, die weniger als ? Als Kunde der Bank seit Quelle Bank bzw.

    Direktbank und Girokonto-Nutzer seit muss ich einfach sagen: so schlecht, wie die ING seit einigen Jahren zunehmend wird, war sie nie zuvor bis vor wenigen Jahren war sie wohl die beste deutsche Bank.

    Das können alle Volksbanken, bald alle Sparkassen und die comdirect Bank ich bin auch deren aller Kunde allesamt besser! Ich als Kunde erwarte aber "agiles" Banking z.

    Die Bank kann ich nur empfehlen! Die negativen Bewertungen kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Keine Kontoführungsgebühren Gehaltseingang über Euro 2.

    Weltweit kostenlose Geldabhebung, unabhängig vom Geldinstitut. Und und und! Der "kleine Mann" wird hier auch noch bestraft!

    Typisch Bank! Ich war viele Jahre Kundin der Ing und hatte entsprechende Einkünfte. Ich mache gerade eine berufliche Auszeit und habe zurzeit diese Einkünfte nicht - auch nicht bei anderen Banken.

    Ich hatte dreimal an die Ing geschrieben, die ersten beiden Male wurde gar nicht reagiert! Erst auf die dritte Mail. Und obwohl ich ebenfalls einen nicht zu geringen Betrag auf einem Extra-Konto habe, verlangt man in dieser Zeit die Gebühren von mir.

    Ich habe mein Konto gekündigt! Wenn ich schon Gebühren zahle, dann bei einer ethisch korrekten Bank!

    Unglaublich schlechter Service. Ich habe jahrelang ein kostenloses Konto bei der DiBa geführt, dass mir dann gekündigt wurde mit der Begründung, als Freiberufler dürfe ich das nicht nutzen.

    Ich habe also alle Zahlungseingänge storniert und das Konto als Zweitkonto laufen lassen. Seitdem bekomme ich ständig Aufforderungen, ich solle doch das Konto bitte als Gehaltskonto weiterführen.

    Genau das geht aber nicht als Freiberufler. Ich habe mittlerweile das Konto schriftlich gekündigt, aber über Wochen nie eine Bestätigung oder Antwort bekommen.

    Jetzt kann ich auf meine Konten ich habe auch noch ein Depot und ein Extrakonto bei der Diba nicht mehr zugreifen, sie würden nicht mehr existieren.

    Die Mitarbeiter, die man ans Telefon bekommt, haben keine Kompetenzen, die Telebanking-Pin funktioniert angeblich nicht mehr und ein neues Passwort kann nicht zugeschickt werden, weil ja das Konto nicht mehr existiert.

    Ich bin ziemlich entsetzt über einen derart schlechten Service und werde so schnell wie möglich meine Konten dort auflösen - und selbst das erscheint bei der DiBa nicht so einfach.

    Man spricht halt immer mit Mitarbeitern, die null Kompetenzen haben und angeblich gibt es auch keine, die mehr haben.

    Null Sterne Mein ganzes Gehalt behielt die Bank ein! Eine absolute Frechheit. Bitte auf Konditionen achten. Bank nimmt sich mehr Rechte als Pflichten raus!

    Depoteröffnung mit falschen Versprechungen. Depot kann schon am nächsten Werktag verwendet werden, wenn man schon Kunde ist.

    Erst nach mehreren Tagen Auch in Coronazeiten müssen Angaben auf den Internetseiten richtig sein.

    Gut bedient ist, wer Scheine anderer Institute gekauft bzw. Meine Meinung nach bornierte, ignorante Mitarbeiter, die dafür verantwortlich sind.

    Da man, zumindest als Daytrader erhebliche Verlust mit derartigem Dilettantismus erleiden kann, kann ich nur sagen : Nichts wie weg von derartigen "Spezialisten".

    Das es sich im Grunde um Vertragsbruch handelt, scheint die "Banker" dort nicht zu interessieren. ING versucht ständig in Aktien und diversen Anlagen zu investieren.

    Jetzt, wo ich ein depot eröffnen möchte, werde ich blockiert. Vor 24 Stunden wollte ich ein Direkt-Depot einrichten.

    Alle gewünschten Angaben gemacht und es sollte 30 Minuten bis zur Freischaltung dauern. Warum dauert es jetzt schon über 24 Stunden? Unter Service verstehe ich etwas anderes.

    Danke liebe ING. Jetzt habe ich die Bank gekündigt. Meine Rente beträgt unter Euro. Mai muss ich 4,90 Euro Kontogebühr bezahlen. Da ich über Euro verdiene zahle ich keine Gebühren für das Konto.

    Die ebenfalls kostenfreie Visa erlaubt mir Bargeld von jeder beliebigen Bank in Euro abzuheben ohne Gebühren. Die Zinsen bei Überziehung des Kontos sind halb so hoch wie bei den anderen Banken.

    Und wenn man mal mehr Geld als "normal" abheben möchte, kann das Limit für einen Tag beliebig erhöht werden.

    Kompetente freundliche Mitarbeiter am Telefon, wenn man mal etwas wissen möchte ING war einmal für mich die beste Bank. Leider hat sich dieses Bild gewandelt: 1.

    Briefe werden nicht beantwortet, sind angeblich nicht eingegangen 2. Trotz erneut gesteigerter Gewinne, wird eine Kontoführungsgebühr erhoben, das nenne ich Abzocke.

    Kein kostenloses Girokonto ohne min. Eingang v. Euro ,00 pro Monat. Ich hatte 4 Jahre lang eine gute Erfahrung jetzt muss ich monatliche Kontogebühren zahlen.

    Auch bin ich leider nicht mehr unter 28 Jahre alt. Danke ING. Aber ich bin nicht traurig, da es viele neue Möglichkeiten gibt.

    Und die ING scheint es ja auch dringend notwendig zu haben! Eigentlich eine gute Bank, es stimmt alles, bin schon lange Kunde.

    Die Kontoführungsgebühr in Höhe v. Vor 6 Monaten Sparkonto eröffnet und bis heute Wiederholte Telefonate, Emails ,Beschwerdebriefe werden ignoriert.

    Meiner Meinung nach wird das absichtlich gemacht, um die Abhebung des gesparten Geldes unmöglich zu machen und gleichzeitig um sonnst mit dem Geld arbeiten zu können.

    Es ist eine Imagination für naive Menschen. Erst mit kostenlosem Konto locken, dann auf einmal Kontoführungsgebühren von 4,90 einführen.

    Die dafür, dass es keine Filialen und wenig Personal gibt, unverschämt hoch sind im Vergleich zu anderen die solche haben. ING Erfahrungsbericht 49 von Björn am Kontowechsel hat problemlos geklappt und die Einrichtung eines Rahmenkredits als Alternative zum Dispo war auch innerhalb weniger Minuten erledigt.

    Zusätzlich haben wir einen Wohnkredit bei der ING. Auch das lief absolut problemlos. Im Online-Banking haben wir alles im Blick und können auch mal spontan Sondertilgungen tätigen oder die Ratenhöhen verändern.

    Alles extrem flexibel, so wie es gerade passt. Wir sind echt begeistert! Absolut unverbindlich keine Einträge, nix an Schulden, beide arbeiten und verdienen Geld.

    Kredite erst zugesagt dann am nächsten Tag ohne Grund abgesagt. Jetzt als Kunde wurde mir telefonisch eine Krediterhöhung zugesagt und die Dame am Telefon meinte, dass ich noch viel mehr bekommen könnte als von mir angefragt.

    Es währen 70 Euro mehr zur jetzigen Rate gewesen. Einen Tag später habe ich ohne Begründung eine Absage erhalten. Also schnell weg und zur Bank of Scotland wechseln, da bist du als Kunde noch König.

    ING Erfahrungsbericht 46 von Glenncent77 am Geld am Termin auf Konto. Ohne Kontoauszüge oder 2. Dachte mit Kind wird schwierig, weil sich die Pfändungsgrenze deutlich erhöht aber hat trotzdem geklappt.

    Umschuldungskredite vergleichen Umschuldungskredit beantragt, keine kleine Summe, Kreditantrag mit 3 Gehaltsabrechnungen und Kreditablösebescheinigung bei der vorigen Bank angefordert unterschrieben eingesendet altertümlich per Post.

    Dachte mit Kind wird schwierig, weil sich die Pfändungsgrenze ING Erfahrungsbericht 45 von R. Absage einer ziemlich unfreundlichen Dame am Telefon, wollte gar nicht erst zuhören, machen wir nicht, zu anderen Anbieter gehen.

    Baufinanzierungen vergleichen Seltsame Politik, als jahrelanger Kunde brauchte ich einen Rahmenkredit über ING Erfahrungsbericht 44 von Sonnenkind am Habe den Checklauf gestartet, danach wurde von der DiBa abgelehnt: Es müssen mindestens 4 Monate vergangen sein, um den Kredit zu erhöhen.

    Wieso macht die IngDiba dann solche Werbung für ihre super Kredite, wenn man sie doch nicht bekommt??? Wieso macht die IngDiba dann s ING Erfahrungsbericht 43 von Michi am ING Erfahrungsbericht 42 von Alexa am Da ich diesen nie brauchte, hab ich ihn gekündigt.

    Jetzt hätte ich den Rahmenkredit gerne wieder eingerichtet und werde ohne Erklärung abgewiesen. Bislang war ich sehr zufrieden mit der Bank aber das verstehe ich nicht.

    Ich sollte nach 4 Wochen erneut den Antrag stellen und nach 6 Wochen das gleiche Ergebnis. Werde die Bank wohl wechseln. Werde die Bank wohl wechseln ING Erfahrungsbericht 41 von Anonym am Die Bank lässt Kunden hier komplett hängen.

    ING Erfahrungsbericht 40 von Sven am Geld benötigte ich für einen Immobilienkauf kurzfristig für ca.

    Leider keine Angabe von Gründen, die Algorithmen haben entschieden. ING Erfahrungsbericht 39 von R. Keinen negativen Schufa- Eintrag, sehr gute Bonität, und über 4.

    Trotzdem Kreditanfrage abgelehnt. Sehr sehr komisch ING Erfahrungsbericht 38 von 37 Jahre abgelehnt am Hab keine Schufa und einen sicheren Job schon seit Jahren, keinen bestehenden Kredit oder sonst was.

    Als ich dann anrief und nach dem Grund fragte, wurde ich total überheblich und arrogant abgewimmelt.

    Dann legte er einfach auf. ING Erfahrungsbericht 37 von Gabriele am Allerdings musste der Kredit bis zum Geburtstag zurückgezahlt werden.

    Eigenheim vorhanden, kein Schufa Eintrag, schuldenfrei, 2 Gehälter davon eins als Lebenszeitbeamter. Alles eingereicht und innerhalb eines Tages abgelehnt.

    Ich verstehe die Welt nicht mehr. Werde meine Konten bei der DiBa kündigen. War bisher immer zufrieden aber das geht gar nicht.

    Werde jetzt mein Geld einer anderen Bank anvertrauen. ING Erfahrungsbericht 35 von R. Das Angebot ist befristet bis April Tendenz: Eher nicht.

    Der Zinssatz ist für alle gleich. Eine Ablehnung des Kunden ist deshalb jedoch noch nicht vom Tisch. Sie will ja nicht jemanden das Geld geben, ohne die entsprechenden Risiken vorher ermittelt zu haben.

    Wer dort einen negativen Score aufweist, wird den Kredit kaum bekommen. Die Nettodarlehensbeträge beginnen bei 5. Die Laufzeiten bewegen sich im Zeitraum von 24 bis 84 Monaten.

    Die Kreditsumme ist nach erfolgter Zusage innerhalb von 3 Monaten abrufbar. Sollte das Darlehen nicht abgerufen werden, verfällt es. Der Onlinerechner hilft einem dabei, seine monatliche Rate zu berechnen.

    Der Antrag kann online per VideoIdent gestellt werden oder alternativ über das Postident-Verfahren mit dem angeblichen Nachteil, eine Postfiliale aufsuchen zu müssen.

    Ich bin hier noch jemand der "alten Schule" und suche mir in aller Ruhe die Unterlagen zusammen und reiche sie dann ein, wann ich will.

    Nicht, wann mir es die Bank vorschreibt. Das ist für mich einfach entspannter. Oft frage ich mich schon, wie hat manches früher nur funktionieren können.

    Beispiel: Handy. Wenn man sich dann Probleme beim Datenschutz einfängt, weil die Technik das persönliche Wichtige gerade im Sturm überrannt hat, ist bei mir Ende Gelände.

    Absolut bemerkenswert sind die Zusagen der Bank zu werten, kostenlose Sondertilgungen vorzunehmen bzw. Das ist mir so bis heute noch nirgends untergekommen.

    Die meisten Banken genehmigen Sondertilgungen. Sicher, das ist noch nicht das Bemerkenswerte. Aber eine kostenfreie Gesamttilgung habe ich noch nie ohne irgendeine Vorfälligkeitsentschädigung zugunsten der Bank gesehen.

    Die ING verzichtet offenbar darauf. Sehr lobenswert. Irgendwie kann ich das jetzt so noch gar nicht glauben. Jedem, der Interesse an diesem Angebot hat, würde ich empfehlen, vorher die Bank zu kontaktieren.

    Das Angebot wäre geradezu die eierlegende Wollmichsau der Kreditangebote, wenn man das Darlehen auch zum Ausgleich des Girokontos Dispo , zur Umschuldung, Renovierung etc.

    Natürlich könnte man auch eine Baufinanzierung in Erwägung ziehen. Die Darlehenssummen beginnen dort jedoch erst ab Ich halte das Angebot zur Überbrückung von finanziellen Engpässen für ausgezeichnet.

    Nicht der Brüller sind seitens der Banken stets die Limitierung auf eine gewisse Frist. Wer nicht innerhalb dieses Zeitraumes beantragt, schaut in die Röhre.

    Da ich das Angebot erst gestern entdeckt habe, kann ich aber auch nicht sagen, wie lange die ING schon damit am Markt ist.

    Und rechnerisch steigt der Endpreis incl. Überführungskosten gegenüber der Barzahleroption um rund ,-- Euro. Das sind so die Dinge, die feste Entschlüsse wieder ins Wanken bringen können.

    So überlegt man hin und her. Irgendwo erwischen sie einen doch wieder. So ist halt das Leben.

    Erfahrung Ing Diba und das Erfahrung Ing Diba uns. - Die ING-Bank Österreich im Überblick

    Lars B.
    Erfahrung Ing Diba
    Erfahrung Ing Diba
    Erfahrung Ing Diba Der Funktionsempfang entspricht dem anderer Banken. GlГјcksspiel Versteuern entsperren 7. Ein Anruf bei der Diba Hotline brachte die Ernüchterung. Somit habe ich den Wechsel vollzogen. Lustige Gesellschaftsspiele ich mir ein zweites iphone 8 zugelegt, dafür separate email etc eingerichtet habe damit ich es wieder sicher separat verwahren kann und mir niemand z. Canadian Gambling Sites ausgefüllt, Eigentum vorhanden. Wer beabsichtigt, einen Kredit aufzunehmen, sollte eine Konditionsanfrage stellen. Das Konto wurde von mir online eröffnet und die Legitimation erfolge per Postident, was insgesamt sehr zügig ging. Gut, dass das ich es noch nicht getan habe.

    Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

    0 Kommentare

    Eine Antwort schreiben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.